Kategorie: Hof- und Gartenflohmärkte

Hausanwohner verkaufen im eigenen Hof oder Garten und das ganze Viertel macht mit : )

Hofflohmärkte

Hofflohmärkte

Hausanwohner verkaufen im eigenen Hof oder Garten. Zusammen mit den Nachbarn, der Familie und Freunden finden somit im gesamten Viertel zahlreiche Hof- oder Gartenflohmärkte statt. Bis zu 250 Hausgemeinschaften / Gärten nehmen an diesem einzigartigen Hofflohmärkte/Gartenflohmärkte-Tag teil – ganze Straßenzüge und Häuserblöcke machen mit. Perfekt um den Keller oder Speicher zu entrümpeln und neue Lieblingsstücke, Preziosen und Unikate zu ergattern. Hofflohmärkte und Gartenflohmärkte verfolgen das gleiche Konzept – Hofflohmärkte finden in den urbaneren Stadtteilen statt, Gartenflohmärkte eher in Vierteln mit einer Struktur aus Einfamilien- oder Reihenhäuschen.

Je mehr Nachbarn in einem Haus mitmachen, umso mehr Spaß macht es. Je mehr Nachbarn mit ihren Höfen und Gärten sich in einer Straße anmelden, umso mehr Punkte gibt es im Plan. Jeder angemeldete Hof / Garten unter einer Hausnummer erhält einen Punkt im Plan. Straßen mit vielen Punkten werden von Besuchern bevorzugter besucht.

Termine und Informationen:
www.hofflohmaerkte.de